Pressemitteilung

Novecento

Von Alessandro Baricco

Die Geschichte beginnt im Jahre 1900. Auf dem Flügel im Ballsaal eines Luxusdampfers findet der Matrose Danny Boodmann in einer Zitronenkiste ein verwaistes Kind. Der Seemann tauft das Neugeborene kurzerhand auf den wohlklingenden Namen Danny Boodmann T. D. Lemon Novecento und übernimmt die Fürsorge für den Kleinen. Was zu diesem Zeitpunkt niemand ahnt: Novecento wird Zeit seines Lebens als Ozeanpianist auf diesem Schiff bleiben. Und mit seiner Musik die Reichen auf den Tanzpartys der Ersten Klasse genauso verzaubern wie die Auswanderer und Auswandererinnen, die im Unterdeck hausen. Eine Legende, die uns die Welt mit anderen Augen sehen lässt.

Mit: Enrico Guzy & Tim Niebuhr
Regie: Niklas Heinecke
Musik: Dennis Bäsecke-Beltrametti

Medienkontakt Theater am Hechtplatz:

Charlotte Staehelin | Schifflände 24 | 8001 Zürich
Tel.: +41 44 412 37 77
E-Mail: charlotte.staehelin@zuerich.ch

Presse-Bilder

( 5,2 MB )
( 5,2 MB )


Foto/Grafik:
Theaterdeck Hamburg

( 4,3 MB )


Foto/Grafik:
Theaterdeck Hamburg

( 1,1 MB )


Foto/Grafik:
Theaterdeck Hamburg

( 11,1 MB )


Foto/Grafik:
Theaterdeck Hamburg