Dodo Hug & Band

Castiadas

Canti sardi di ieri e di oggi – Sardische Lieder einst und jetzt

Zürcher Premiere

22. & 23. März 2023
Mi & Do 19.30 Uhr
Dauer: 40 Min | Pause | 40 Min
Sprache: Sardisch, Katalanisch und Tabarkinisch (Liedtexte)

CASTIADAS – So nennen Dodo Hug & Efisio Contini ihr neues Konzertprogramm. Es bedeutet auf Sardisch «Blick oder Ausblick», steht für eine Art neugieriges «Sehen mit den Ohren» und eröffnet einen akustischen Blick in einen Garten voller Lieder und Klänge, traditionellen, neuen und eigenen. Gesungen in vielen sardischen Dialekten, inklusiv der beiden Sprachminderheiten Katalanisch und Tabarkinisch (eines Genueser Dialekts von der südlichen Insel San Pietro). Und aus Sympathie für die Nachbarinsel sogar ein Lied aus Korsika. Ab und an a-cappella, dann wieder in Begleitung von Gitarren, Trommeln, Tammorra und weiteren Perkussionsinstrumenten. Gespielt und interpretiert mit Freude und Melancholie, authentisch und hingebungsvoll. CASTIADAS berührt und öffnet Türen zu einem alten Land, zu einem reichen Erbe der Traditionen und aussergewöhnlicher Originalität. CASTIADAS ist eine Hymne an das kleine sardische Dorf im Süden der Insel Sardinien. An jenes Dorf, in welchem Efisio Contini seine ersten Schuljahre verbrachte. Ein Hochgenuss für die Freundinnen und Freunde tiefer, vielseitiger und inspirierender Musik.

Dodo Hug: vocals, guitars, cuatro, accordion, framedrum, handpercussion
Efisio Contini: vocals, guitars, chitarra sarda, mandolin
Michele Siciliano: vocals, chitarra battente, mandolin, tammorra, flauti, scacciapensieri
Yvonne Baumer: vocals, bassdrum, handpercussion

Spielplan & Karten

Theaterkasse

Tel. +41 44 415 15 15

Di - Do & Sa 16 – 19 Uhr
(Freitag KEIN Vorverkauf)
Oktober bis März, zusätzlich:
Mi & Sa, 11 – 14 Uhr

Abendkasse, 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

ZVV-Ticket inklusive. Hin und Rückfahrt in der ZVV-Zone 110 sind im Eintrittsticket inbegriffen