Duo Luna-tic

Heldinnen! - Olli & Claire spielen Antigone. Fast.

AM 2. FEBRUAR ZUSATZVORSTELLUNG IN FRANZÖSISCHER SPRACHE: Olli et Claire avec Antigone - Deux héroïnes presque tragiques

Die Vorstellung vom 9.6.2020 wurde auf den 1.2.2021 verschoben
Alle Infos für diejenigen, die bereits Karten besitzen, finden sich unter www.theaterhechtplatz.ch/duo-lunatic

1. & 2. Feb 2021
Mo & Di 19.30 Uhr
Dauer: ca. 90 Min, PLUS PAUSE
Sprache: Am 1.2. Deutsch, am 2.2. Français

Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin in ihrem neusten KlavierAkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles.

Die zwei kecken Damen von Luna-tic wirbeln durch den Proberaum, erweitern ihren Bühnenrandhorizont und proben, was das Zeug hält, für die bekannte griechische Tragödie mit einer wahren Heldin namens Antigone. Die Lieder werden griechisch, das Klavier zur Antiquität, Olli spielt die Hauptrolle und Claire kümmert sich um den Rest. Der Blick hinter die Kulissen zweier Heldinnen der besonderen Art: urkomisch, voller Temperament und furchtbar tragisch...

Di 02.02.21 Présentation en français: Le duo luna-tic prend un grand risque: interpréter un grand classique du théâtre. Antigone de Sophocles, cette héroïne féminine de l'Antiquité a donné sa vie au nom de l’Humanité, Olli et Claire vont elles aussi tenter de le faire. Et quand l’une aime à mourir, pendant que l’autre est morte de rire, la pièce risque en effet de devenir terriblement tragique.

Klavier, Stimme, Komik und Tragik: Judith Bach und Stéfanie Lang
Regie: Federico Dimitri

Spielplan & Karten

Alle Informationen zu unseren Schutzmassnahmen:  theaterhechtplatz.ch/schutz

Theaterkasse

Tel. +41 44 415 15 15

Di, Do & Sa 16 – 19 Uhr

ZVV-Ticket inklusive. Hin und Rückfahrt in der ZVV-Zone 110 sind im Eintrittsticket inbegriffen