Rafael Scholten

Wunderbare Kuriositäten

Die moderne Stimme der klassischen Magie

Zürcher Premiere

31. März & 1. April 2023
Fr & Sa 19.30 Uhr
Dauer: 75 Min plus Pause
Sprache: Hochdeutsch
Alter: Ab 4 Jahren

Spielend zieht der aus den Niederlanden stammende Rafael die Zuschauerinnen und Zuschauer mit seiner Sammlung wunderbarer Kuriositäten in den Bann und dringt zu den dunkelsten Winkel ihrer Gedanken vor.
Inspiriert von berühmten Magiern aus der viktorianischen Ära lässt er das Publikum in seiner stets eleganten und humorvollen Vorstellung die Magie mit Händen greifen und für eine Stunde der Realität entfliehen. Er arbeitet dabei mit einfachen Attributen, Gegenständen und den Gedanken des Publikums und erschafft so eine neue Art von Magie.

Konzeption, Regie, Schauspiel: Rafael Scholten
Komplizen/INspizienz: Domino und Harmony Gasser & Raffaela Martinetti
Licht: derarmleuchter.ch
Projektion: Nico Kargel, Gilles German
Magische Berater: Joop Schobben, Hans Rademaker, Paul Morak

Spielplan & Karten

Theaterkasse

Tel. +41 44 415 15 15

Di - Do & Sa 16 – 19 Uhr
(Freitag KEIN Vorverkauf)
Oktober bis März, zusätzlich:
Mi & Sa, 11 – 14 Uhr

Abendkasse, 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

ZVV-Ticket inklusive. Hin und Rückfahrt in der ZVV-Zone 110 sind im Eintrittsticket inbegriffen