Simon Chen

Ausserordentliche Lage

Katastrophenkabarett

Zürcher Premiere

7. & 8. Juni 2021
Mo 20 Uhr
Dauer: 90 Minuten, keine Pause
Sprache: Dialekt & Hochdeutsch

Wegen grosser Nachfrage: ZUSATZVORSTELLUNG am Dienstag, 8. Juni

Was, wenn man auch das Klimaproblem so bekämpfen würde? Im dritten Soloprogramm von Simon Chen wird nach vorne geschaut. Denn nach der Krise ist vor der Krise. Wenn die Temperaturen steigen, aber die Bereitschaft zum Umdenken nicht, wenn Politiker*innen heisse Luft ausstossen, ohne sie zu kompensieren, dann gibt es nur noch eins: Klare Führung statt Demokratie, Pressekonferenz statt Parlament. Werden der Bundesrat und sein CO2-Delegierter es schaffen, den Klimakollaps aufzuhalten? Sind Menschen überhaupt imstande, menschengemachte Probleme zu lösen? In diesem Stück – hochaktuell, schon Jahre im Voraus! - geht es um nichts weniger als die Rettung der Welt. Entscheiden Sie selbst, welche von Chens Rollen dabei die beste Figur macht. Massgebend ist, was hinten rauskommt.

Idee & Buch: Simon Chen, Christian Weiss
Radiosprecherin: Sharon Zucker

Spielplan & Karten

Alle Informationen zu unseren Schutzmassnahmen:  theaterhechtplatz.ch/schutz

Theaterkasse

SOMMERPAUSE bis 6. September

Tel. +41 44 415 15 15

Di - Sa 16 – 19 Uhr

ZVV-Ticket inklusive. Hin und Rückfahrt in der ZVV-Zone 110 sind im Eintrittsticket inbegriffen

Videos - Ausserordentliche Lage