Philipp Galizia & Christian Roffler

Kater - Sieben Leben

Zürcher Premiere

20. Januar 2020
Mo 19:30 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten plus Pause
Sprache: Mundart
Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Galizia erzählt Geschichten. Diesmal als hintergründiger, liebeskranker Kater. Redselig, singfreudig und philoso-witzig ist dieser Kater. Und mit sieben Leben ausgestattet. Der Kater macht sich seinen Reim auf die Welt und versucht bei allem, was er sieht und hört, die Menschen zu verstehen. Dabei hilft ihm sein Lieblingsdenker Sokrates, der vor 2500 Jahren in Athen gelebt und die Wahrheit gesucht hat.

Seine Auftritte sind eine Liebeserklärung ans Publikum, dank einem gehörigen Schuss Sarkasmus und (Selbst-)Ironie aber von jedem Kitschverdacht befreit.

Text: Philipp Galizia & Paul Steinmann
Regie: Paul Steinmann
Musik: Christian Roffler

Spielplan & Karten

AB SOFORT: ALLE VORSTELLUNGEN BIS 9. JUNI ABGESAGT theaterhechtplatz.ch/aktuell

Die Theaterkasse bleibt bis auf Weiteres geschlossen, ist telefonisch jedoch erreichbar.

Theaterkasse

Tel. +41 44 415 15 15

Di & Do, 16 – 19 Uhr

ZVV-Ticket inklusive. Hin und Rückfahrt in der ZVV-Zone 110 sind im Eintrittsticket inbegriffen

Videos - Kater - Sieben Leben